Gemeinde Ingoldingen

Seitenbereiche

  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Volltextsuche

Seiteninhalt

Unterlagen im Einwohnermeldeamt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
leider kommt es immer wieder vor, dass für bestimmte Vorgänge Unterlagen vergessen werden. Um dem vorzubeugen und Unannehmlichkeiten zu vermeiden, hier eine kurze Aufstellung, wann welche Unterlagen benötigt werden.
 
Beantragung Personalausweis / Reisepass:

  • bisheriger Ausweis bzw. Reisepass
  • aktuelles, biometrisches Passbild (nicht älter als 2 Jahre)

 
Beantragung Kinderreisepass:

  • bisheriger Kinderreisepass oder bei Erstantrag die Geburtsurkunde
  • aktuelles, biometrisches Passbild
  • aktuelle Größe und Augenfarbe

 
Bei Ausweisen / Reisepässen für Minderjährige (U18) und Kinderreisepässen gilt:
Entweder beide Erziehungsberechtigte sind bei der Antragstellung anwesend oder es muss für den abwesenden Erziehungsberechtigten eine Vollmacht ausgestellt werden, dass das jeweilige Dokument alleine beantragt werden darf. Auf der Vollmacht muss die Unterschrift von beiden Erziehungsberechtigten sein. Es müssen beide Personalausweise vorgelegt werden.
 
Wichtig für die Beantragung von Personalausweisen und Reisepässen:
Die Beantragung muss zwingend persönlich vorgenommen werden. Wir benötigen die Unterschrift sowie die Fingerabdrücke (ab einem Alter von 6 Jahren) der antragstellenden Person.
 
Anmeldung in der Gemeinde / Ummeldung bei Ortsumzug:

  • Personalausweise und / oder Reisepässe aller zuziehenden / umziehenden Personen
  • Wohnungsgeberbescheinigung (vom Vermieter auszufüllen; bei Eigentum selbst auszufüllen)
  • bei minderjährigen Kindern mit nur einem Elternteil: „Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten anlässlich eines Umzugs eines minderjährigen Kindes“ muss mit beiden Unterschriften vorgelegt werden. Außerdem auch die Personalausweise beider Erziehungsberechtigten für einen Unterschriftsvergleich.

 
Eine Anmeldung / Ummeldung ist auch in Vertretung möglich. Eine Vollmacht muss dann entsprechend vorgelegt werden.
 
 
Freundliche Grüße
 
Ihre Gemeindeverwaltung

Weitere Informationen

Infos

Partnergemeinde

Besuchen Sie doch die Seite "Partnergemeinde" auf unserer Homepage.

Hier erfahren Sie mehr.