Gemeinde Ingoldingen

Seitenbereiche

  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Volltextsuche

Seiteninhalt

Spatenstich für die neue Kindertagestätte

Spatenstich für die neue Kindertagestätte
 
Am Donnerstag, den 02.09.2021, trafen sich Vertreter des Gemeinderats und der Gemeindeverwaltung Ingoldingen sowie der Architekt Hans-Peter Klingler und die Leitung des Bauunternehmens Löffler zum Spatenstich der neuen Ingoldinger Kindertagestätte.
Das Bauprojekt soll künftig eine Krippe und einen Kindergarten beherbergen. Architekt Klingler erklärte, dass die beiden Einrichtungen Krippe und Kita dabei einige Räume wie den Wildfang oder die Küche gemeinsam nutzen würden. Insgesamt werden so Betreuungsmöglichkeiten für 70 Kinder geschaffen, wobei in der Kita künftig 20 Kinder in zwei Gruppen und im Kindergarten 50 Kinder in 2 Gruppen betreut werden können.
Die kalkulierten Kosten dieses zukunftsweisenden Projektes betragen 2,9 Millionen Euro; etwa 900.000 Euro hat die Gemeinde Ingoldingen bereits an Zuschüssen bewilligt bekommen.
„Es war ein langer Weg,“ erinnerte unser Bürgermeister Jürgen Schell nochmals an die reiflichen Überlegungen und die Diskussionen im Entscheidungsprozess für den neuen Kindergarten. Nun ist man froh über den gewählten zentralen Standort und freut sich auf die neue, moderne Kindertagestätte für die Kinder der Gemeinde Ingoldingen.

Foto: Frau Bölstler
Foto: Frau Bölstler

Weitere Informationen

Infos

Partnergemeinde

Besuchen Sie doch die Seite "Partnergemeinde" auf unserer Homepage.

Hier erfahren Sie mehr.