Gemeinde Ingoldingen

Seitenbereiche

  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Volltextsuche

Seiteninhalt

Notbetreuung Kindergarten und Kinderkrippe ab Indzidenz 200

Liebe Eltern,

wir bieten bei Erreichen des 7-Tage-Inzidenzwertes in allen Einrichtungen eine Notbetreuung an.

Das Land bittet die Eltern jedoch darum, die Notbetreuung nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn dies zwingend erforderlich ist.

Anspruch auf Notbetreuung haben Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Dies gilt für Präsenzarbeitsplätze sowie für Home-Office-Arbeitsplätze gleichermaßen. Auch Kinder, für deren Kindeswohl eine Betreuung notwendig ist, haben einen Anspruch auf Notbetreuung. Wir verlangen dieses Mal keine Nachweise des Arbeitgebers.

Das ausgefüllte Formular bitten an corona@ingoldingen.de senden.

Die Notbetreuung deckt nur die Tage und Zeiten ab, an denen Sie arbeiten. Der Umfang kann gegenüber der bisherigen Betreuungszeit nicht erhöht werden.

Für Kinder, die die Notfallbetreuung besuchen, werden dennoch die üblichen Monatsgebühren erhoben.

Wenn Sie von uns eine Zusage für die Notbetreuung erhalten haben, gilt diese so lange sich Ihre Arbeitszeiten nicht ändern unverändert weiter.

Freundlicher Gruß

Sabine Engel

Weitere Informationen

Infos

Partnergemeinde

Besuchen Sie doch die Seite "Partnergemeinde" auf unserer Homepage.

Hier erfahren Sie mehr.