Gemeinde Ingoldingen

Seitenbereiche

  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Volltextsuche

Seiteninhalt

Ortsdurchfahrt Ingoldingen gesperrt


L 284, Fahrbahndeckenerneuerung in der Ortsdurchfahrt von Ingoldingen
Vollsperrung der L 284 für den gesamten Verkehr von 
Mittwoch, 17.07.2019  bis  Mittwoch, 14.08.2019.
 


Ab Mittwoch, 17. Juli 2019, lässt das Regierungspräsidium Tübingen auf einer Länge von rund 700 Metern den schadhaften Fahrbahnbelag der Landesstraße 284 in der Ortsdurchfahrt von Ingoldingen erneuern. Günstige Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, sind die Asphaltarbeiten voraussichtlich am Mittwoch, 14. August 2019, abgeschlossen.

Während der Maßnahme wird die L 284 im Baustellenbereich für den Verkehr voll gesperrt.
Die Umleitung für den überörtlichen Verkehr von Biberach kommend in Richtung Bad Saulgau erfolgt bei Appendorf über die B 30 bis Englerts, weiter über die K 8034und L 275 nach Haslach und Bad Schussenried und von dort zurück auf die L 284 in Richtung Bad Saulgau.
Der Verkehr von Bad Saulgau in Richtung Biberach wird über die L 283 Steinhausen, Muttensweiler und Reute weiter nach Biberach geführt.
Der Anliegerverkehr innerhalb der Baustelle ist während der Bauzeit nur eingeschränkt möglich.

Die Baukosten für die Fahrbahndeckenerneuerung belaufen sich auf rund  295.000 Euro und werden vom Land getragen.

Die Maßnahme ist aufgrund diverser Fahrbahnschäden, wie zum Beispiel Unebenheiten, Verdrückungen und Rissbildung in der Fahrbahn, erforderlich. Sie dient der Verbesserung der Verkehrssicherheit sowie der Substanzerhaltung der Straßeninfrastruktur.

Parallel zu der Fahrbahndeckenerneuerung erneuert die Gemeinde Ingoldingen auf einer Teillänge die Wasserleitung, und die Firma e.wa riss erweitert ihr Gasnetz in der Ortsdurchfahrt.

Das Regierungspräsidium Tübingen bittet um Verständnis für die im Zusammenhang mit der Baumaßnahme entstehenden Verkehrsbeschränkungen.

Hintergrundinformationen:
Informationen zu Verkehrsbeschränkungen, Sperrungen und Umleitungen können im täglich aktualisierten Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.

Weitere Informationen

Infos

Partnergemeinde

Besuchen Sie doch die Seite "Partnergemeinde" auf unserer Homepage.

Hier erfahren Sie mehr.