Gemeinde Ingoldingen

Seitenbereiche

  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Volltextsuche

Seiteninhalt

Wasserverorgung Ingoldingen

Das Gemeinde Ingoldingen hat ein umfangreiches Leitungsnetz zur Versorgung der Einwohner mit Trinkwasser. Das Trinkwasser wird vom Zweckverband Rotbachwasserversorgung (Gemeindegebiet ohne Furtteilorte) bzw. vom Wasserversorgungsverband Obere Schussentalgruppe geliefert.

Informationen zur Zusammensetzung des Trinkwassers können den Trinkwasseranalysen entnommen werden:

In der Satzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage und die Versorgung der Grundstücke mit Wasser (Wasserversorgungssatzung) ist die Wasserversorgung Ingoldingen im Detail geregelt.

Die aktuellen Wassergebühren können Sie hier nachlesen.

Trinkwasser ist ein wertvolles Gut. Hier deshalb ein paar Wasserspartipps.

Mit der technischen Betriebsführung des Wasserverteilungs- und Transportnetzes ist die e.wa riss Netze GmbH beauftragt. Hier können Sie alle Fragen rund um den Wasserhausanschluss bzw.   Bauwasser (Tel. 07351/3000-513 oder -531) klären. Arbeitem am Wasserleitungsnetz werden ausschließlich von der E.wa riss, der Gemeinde oder deren Beauftragten durchgeführt (z. B. Abstellen bzzw. Inbetriebnahme des Hausanschlusses. Für die Arbeiten an Ihrer Hausinstallation sollten Sie einen Betrieb, der in dem Installateurverzeichnis eingetragen ist, beauftragen.

Der Einbau des Wasserzählers wird über die Gemeindeverwaltung veranlasst.

 

 

Weitere Informationen

Infos

Kontaktdaten:

Ansprechpartner für die

  • Wasserabrechnung
  • Wasserzähler
  • Wassergebühren

ist Petra Gerster

Ansprechpartner für die

  • Wasserversorgungsbeiträge
  • Leitungsauskunft

ist Berthold Hengge

 Bei Störungen wenden Sie sich an

den Störungsdienst der e.wa riss
für Erdgas und Wasser

Telefon: 07351 9030