Gemeinde Ingoldingen

Seitenbereiche

  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Volltextsuche

Seiteninhalt

Zuschüsse für Bauherren

Zuschuss für energieeffizientes Bauen

Die Gemeinde Ingoldingen fördert energieeffizientes Bauen nach der Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV2014).

Wenn Sie in der Gemeinde Ingoldingen ein neues Haus bauen oder gebaut haben, haben Sie die Möglichkeit, einen „Zuschuss für energieeffizientes Bauen“ zu beantragen.

Die Höhe des Zuschusses ergibt sich wie folgt:

Effizienzhaus 55 EnEV2014 800,00 €
Effizienzhaus 40 EnEV2014 1.600,00 €
Effizienzhaus 40+ EnEV2014 2.400,00 €

Um eine Förderung Ihres energieeffizienten Bauvorhabens zu erhalten, reichen Sie bitte nach der Abnahme durch den Sachverständigen folgende Unterlagen bei der Gemeinde Ingoldingen ein:

  • Antragsformular
  • Bestätigung des Sachverständigen über die antragsgemäße Durchführung der Maßnahmen
  • Kopie der energietechnischen Nachweise (Energieausweis)

 

Die vollständigen Antragsunterlagen senden Sie bitte an:

Gemeinde Ingoldingen, St. Georgenstraße 1, 88456 Ingoldingen

oder per Mail an hauptamt(@)ingoldingen.de

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Verena Lämmle, Telefon: 07355/9304-13

 


 

Kinderzuschuss

Die Gemeinde Ingoldingen fördert den Kauf von Bauplätzen der Gemeinde, indem sie den Bauherren mit Einzug in Ihr Wohnhaus einen Zuschuss für jedes Kind gewährt.

Wenn Sie in der Gemeinde Ingoldingen ein neues Haus bauen oder gebaut haben, haben Sie die Möglichkeit, nach dem Einzug in Ihr Wohnhaus den „Kinderzuschuss“ für Ihr Kind/Ihre Kinder zu beantragen.

Voraussetzung für die Gewährung des Zuschusses ist, dass Sie für das Kind Kindergeld beziehen und es in Ihrem Haushalt lebt. Zudem muss das Kind mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde angemeldet sein.

Die Höhe des Zuschusses beträgt 1.000,00 Euro pro Kind.

 

Um den Kinderzuschuss zu erhalten, reichen Sie bitte folgende Unterlagen bei der Gemeinde Ingoldingen ein:

 

Die vollständigen Antragsunterlagen senden Sie bitte an:

Gemeinde Ingoldingen, St. Georgenstraße 1, 88456 Ingoldingen

oder per Mail an hauptamt(@)ingoldingen.de

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Verena Lämmle, Telefon: 07355/9304-13

Weitere Informationen

Infos